Auswertebereich

Aus fokus-gmbh-leipzig.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Auswertebereich ist eine Bestandteil des Entzerrungswerkzeug von metigo® MAP. Photographische Aufnahmen können viele unerwünschte Daten, wie Himmel oder Straßen- und Grünflächen beinhalten. Insbesondere in Schrägaufnahmen, die mit stark geneigter Kamera aufgenommen wurden, benötigen diese Daten viel Raum und Speicherplatz. Sie verringern die Rechenleistung Ihres Computers. Um die Bildbereiche ohne nützliche Informationen zu verringern, sollten Sie einen Auswertebereich, den Sie näher untersuchen wollen, auswählen. Diese Auswahl verhindert auch "leere Ecken" oder verringern ihre Größe. Abhängig von der gewählten Hintergrundfarbe, erscheinen die leeren Ecken entweder schwarz oder weiß.

Der Arbeitsablauf

Links: Ausgangsbild mit ausgewähltem Auswertebereich (zyanfarbener Umriß).
Rechts: Werkzeugfenster des 1. Ebene-Knoten des Entzerrungsbaums, die Einstellunge für Auswertebereich und Hintergrundfarbe sind rot hinterlegt, daneben das resultierende entzerrte Bild.

Indem Sie irgendeinen Knoten des Entzerrungsbaum auswählen, öffnen sich verschieden Entzerrungswerkzeugfenster, jedes von ihnen enthält ein Kontrollkästchen Auswertebereich.

  1. Sobald Sie das Kontrollkästchen ausgeählt haben, wird das Polygonwerkzeug auf der Wwerkzeugsleiste und dem Werkzeugsfenster Entzerrung aktiv. Benutzen Sie dieses Werkzeug, um eine Linie um den Auswertebereich zu zeichnen. Die Umrißlinie des Auswertebereichs ist zyanfarben.
  2. Beim Drücken des Schalter Entzerren wird das kleinste umschreibende Rechteck, um die Auswertefläche berechnet und die gesamte Fläche mit Bildinformationen entzerrt. Der dreieckige informationsleere Bereich wird auf ein Minimum reduziert und mit der ausgewählten Hintergrundfarbe gefüllt.
  3. Sobald das Kontrollkästchen nur Auswertebereich entzerren ausgewählt und der Schalter Entzerren gedrückt wurde, wird nur der Auswertebereich entzerrt. Der Bereich außerhalb des Auswertepolygons wird mit der ausgewählten Hintergrundfarbe gefüllt.