Kategorie:Kartierung

Aus fokus-gmbh-leipzig.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Kartierung ist ein kartographisches Konzept. Während der Kartierung werden die Geometrie, Lage und räumliche Beziehung von Objekten dokumentiert. In der Restaurierung kann dies beispielsweise die Verteilung von Schäden auf den verschiedenen Baumaterialien einer Fassade sein. Klassisch werden diese mit Farbstiften auf Handzeichnungen eingetragen. Sie können diese händischen Kartierungen nach metigo® MAP übertragen oder vor Ort direkt auf ein entzerrtes Bild kartieren. Dies hat verschiedene Vorteile:

  • beim Anlegen der Kartierung werden verschiedene Zeichenwerkzeuge benutzt. Die Geometrie der kartierten Elemente kann mit Hilfe verschiedener Bearbeitungs- und Verschneidewerkzeuge einfach korrigiert und geändert werden.
  • mit Hilfe des Signatureditor metigo® SIGN können Sie Ihre eigenen Signatursätze erstellen. Eine schnelle Art ein einheitliches und professionelles Erscheinungsbild für ihr Produkt zu schaffen.
  • unter Heranziehen der Klassen- und Gruppenverwaltungsfunktionen können Sie ihre kartierten Elemente einfach thematisch strukturieren und verschiedene Ausdrucke, die auf diesen thematischen Gruppen basieren, erstellen.
  • bestehende CAD-Zeichnungehn können importiert werden und entweder als Kartierungsgrundlage genutzt oder halbautomatisch in Kartierungsklassen umgewandelt werden. Diese Zeichnungen können mit metigo® MAP fortgeführt und vervollständigt werden.
  • unter Heranziehung verschiedener Datenfelder kann die Kartierung auf vielfache Weise analysiert werden und die Ergebnisse automatisch kartiert und gedruckt werden.
  • Legenden und andere Layoutkomponeten ergänzen Informationen über die kartierten Elemente und zum Maßstab.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie: