Triangulierung

Aus fokus-gmbh-leipzig.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Triangulieren ist der Prozess des Erzeugens eines triangulierten Gitters. Es gibt mehrere Algorithmen zum Erstellen der Oberfläche. metigo® 3D benutzt dazu den Ball-Pivoting-Algorithmus. Hierbei wird das triangulierte Netz erstellt, indem mit einem Startdreieck begonnen wird. Eine Kugel mit vorher definiertem Durchmesser wird um jede Kante dieses Dreiecks gerollt. Neue Dreiecke werden hinzugefügt, indem die Kugel wiederholt, um die bereits vorhandene Netzgrenze gerollt wird, die durch diese Kante und einen von der Kugel getroffenen Punkt definiert wird. Dieser Vorgang wird solange wiederholt bis keine erreichbaren Punkte vorhanden sind. Anschließend wird der Vorgang mit der nächst größeren Kugel fortgesetzt.

Das Werkzeugfenster Triangulieren

Triangulieren einer Punktwolke.